« zurück zur Auswahl

REES

Kontaktformular

Bei diesem Objekt handelt es sich um ein kleines, überschaubar gemischt genutztes Wohn und Einzelhandelsobjekt Baujahr 2000. Es ist massiv errichtet mit hochwertiger Klinkerfassade, das sich durch seine zentrale Lage und der guten Verkehrsanbindung großer Resonanz erfreut. Das Objekt ist voll vermietet, einen nennenswerten Leerstand gibt es nicht, auch keinen stetigen Mieterwechsel, was für die Nachhaltigkeit des Objekt spricht. Die drei Wohnungen haben Größen von 50m² bis 91m², alle mit großer Dachterrasse, und bieten ideale Voraussetzungen für eine gute und langfristige Vermietung. Im Erdgeschoss befindet sich ein Netto Einkaufsmarkt, der 2014 umgebaut und erweitert wurde, sowie eine schon langjährig bestehende Event Agentur.

 

 

Rees ist eine Stadt am Niederrhein unmittelbar am Rhein liegend. Sie liegt im Nordwesten des Landes Nordrhein-Westfalen und ist eine kreisangehörige Stadt des Kreises Kleve im Regierungsbezirk Düsseldorf. Das Stadtgebiet ist in acht Gemeindebezirke gegliedert (Bienen, Empel, Esserden, Haffen, Haldern, Mehr, Millingen, Rees). Rees zählt 21.300 Einwohner (Stand: 31. Dezember 2013). Es verfügt über eine sehr schöne Rheinpromenade mit zahlreichen Cafés, der bekannten Bronzestatue Zwiegespräch sowie sehr gut ausgebauten Fahrrad- und Inline-Skater Wege. Vom Schiffsanleger starten Rheintouren (z. B. in die nah gelegene Niederlande). Durch die Autobahnanschlussstelle 4/Rees der Bundesautobahn 3 (E 35) ist Rees sehr gut an das Autobahnnetz angeschlossen.

 

Adresse

Rees,
Fuhlensteg 52-54

Mietfläche

1.285 m²

Jahresmiete

93.060,-€

Verkaufspreis

1.209.000,-€

PDF Download

EXPOSÉ

Wir schaffen Zukunft